Visa für Myanmar: Fragen und Antworten

Fragen und Antworten zum Visantrag in Myanmar

Hier versuchen wir Ihnen alle Fragen rund um die Visaregelung für Myanmar / Burma / Birma zu beantworten!

Brauche ich ein Visum für Myanmar?

Ja, als Tourist oder Geschäftsreisender brauche ich definitiv ein Visum für Myanmar.

Wann sollte man das Visum für Myanmar beantragen?

Die Botschaft von Myanmar empfiehlt die Bewerbung mindestens drei bis vier Wochen vor der Abreise zu beantragen. Allerdings sollte das Visum auch nicht zu früh beantragt werden, da es nur drei Monate nach Ausstellung zur Einreise berechtigt. Für das elektronische Visum ist lediglich eine Bearbeitungszeit von drei Werktagen zu beachten.

Müssen die 2 Fotos von einem Fotografen (biometrische Passfotos) gemacht werden, oder reicht bei einer Online-Beantragung auch selbstgemachte Fotos?

Wenn alle Vorgaben für die biometrischen Passfotos eingehalten werden, können Sie auch selbstgemachte Fotos einreichen.

Wie lange dauert ein Visum für Myanmar?

Die Bearbeitung des Antrags beträgt mindestens drei Werktage. Hinzu kommt der Postweg, der sowohl beim Einsenden der Unterlagen als auch bei der Rücksendung durch die Botschaft anfällt. Alternativ kann man direkt zur Botschaft in Berlin fahren oder einen Antrag auf ein eVisa online ausfüllen. Hier beträgt die Bearbeitungszeit drei Werktage.

Visum Myanmar wie lange Gültigkeit?

Ein Visum für Touristen berechtigt einen drei Monate nach der Ausstellung zur Einreise nach Myanmar. Sobald man im Land angekommen ist, berechtigt einen das Visum zum Verbleib von maximal 28 Tagen im Land.

Was kostet ein Visum für Myanmar?

Ein Visum für Touristen kostet 40€, zudem muss bei einem Antrag per Post ein frankierter Rückumschlag beigefügt werden. Ein eVisa kostet 50US$.

Was ist die Bankverbindung der Botschaft Myanmar?

Das Geld muß wie folgt überwiesen werden:

Botschaft Myanmar Berlin

Deutsche Bank Ag
Unter den Linden 13-15, D – 10117 Berlin
Konto Nr. / Account No. 4350773.
BLZ/bank code: 100 700 00
Swift Code: DEUTDEBBXXX, IBAN: DE 78100700000435077300

Wo beantrage ich ein Visum für Myanmar? Wo bekomme ich ein Visum für Myanmar?

Ein Visum für Myanmar beantragt man in der Botschaft des Landes in Berlin. Entweder auf dem Postweg oder durch einen persönlichen Besuch. Ein zweiter Weg ist ein eVisa online zu beantragen, was allerdings etwas mehr kostet. Bitte beachte: Ein Visum bei der Einreise zu beantragen ist nicht möglich! Ist man bereits in Südostasien, kann man auch dort in der jeweiligen Botschaft von Myanmar ein Visum beantragen.

Wo bekomme ich am schnellsten ein Visum für meine Myanmar Reise?

Am schnellsten geht der Online-Antrag, der eine Bearbeitung innerhalb von drei Werktagen verspricht. Die Bestätigung erhält man per E-Mail. Gegen einen Aufpreis kann über Umwege auch ein noch schnellerer Antrag gebucht werden. Der direkte Weg zur Botschaft in Berlin spart zumindest den Postweg, kann aber deutlich mehr Zeit in Anspruch nehmen, als das eVisa.

Welches Visum ist wichtig für Myanmar?

Für normale Aufenthalte ist das Touristen Visum von Bedeutung. Es existieren jedoch zahlreiche weitere Visa, wie Geschäftsvisum, religiöses Visum, Bildungsvisum und weitere.

Ist ein Visum für Myanmar erforderlich?

Ja, für Myanmar ist in jedem Fall ein Visum erforderlich, das bereits im Voraus beantragt werden muss.

Stimmt es, dass es in Myanmar kein Visa on arrival mehr gibt?

Ja, es stimmt. Das Visa on arrival ist nicht für Touristen verfügbar. Es gibt lediglich eines für Geschäftsreisende, die jedoch bestimmte Auflagen erfüllen müssen, unter anderem müssen sie eine Einladung eines Unternehmens aus Myanmar vorweisen.

Kann ich ein Visum für Myanmar in Bangkok beantragen?

Es ist möglich ein Visum in der Botschaft von Myanmar in Bangkok zu beantragen. Doch auch von Thailand sollte man mit dem Flugzeug nach Myanmar einreisen. Für die Einreise auf dem Landweg gibt es strenge Bestimmungen. Es existieren nur wenige offizielle Grenzübergänge.

Myanmar Visum ohne Weiter, – Rückreiseticket ?

Für ein Visum muss man Adressen der Unterkünfte oder Agentur angeben, sowie Details zu seinem Aufenthalt und Reiseverlauf darstellen. Ein Nachweis über einen Rückflug ist für ein Visum jedoch nicht notwendig.

Sie haben weitere Fragen? Lassen Sie es uns wissen, bitte füllen Sie die Kommentarkunktion aus:

19 Kommentare

    1. Eben dies ist auch meine Frage – wie lautet die IBAN, um die 40 Euro zu überweisen? Warum wird diese nirgendwo angezeigt?

  1. 40 EUR sind zu überweisen auf folgendes Konto:

    Botschaft Myanmar Berlin

    Deutsche Bank Ag
    Unter den Linden 13-15, D – 10117 Berlin
    Konto Nr. / Account No. 4350773.
    BLZ/bank code: 100 700 00
    Swift Code: DEUTDEBBXXX, IBAN: DE 78100700000435077300

    1. Hallo Miri,
      zumindest für das eVisa gelten dieselben Einreisebedingungen und Visa-Bestimmungen wie für deutsche Staatsbürger!

  2. Wenn ich ein Touristenvisum persönlich in der Botschaft am Montag einer Woche beantrage und die Gebühr dort bar bezahle, kann ich das fertige Visum in der selben Woche am Freitag persönlich abholen ?
    Wo kann ich das auszufüllende Formular vorher aus dem Internet herunterladen ?

  3. Wir werden im Oktober Myanmar zusammen mit Freunden bereisen. Können wir das Visa gemeinsam, d. h. zusammen schicken und bezahlen? Oder musst jeder von uns einzeln das Visum beantragen? Danke für dir Antwort.

    1. Hallo, Sie können auch alle Pässe gesammelt schicken, für jede Person bitte ein Formular (doppelt) beilegen!

    1. Hallo, es gibt derzeit keine Verordnungen für Drohnen und können dazu keine Angaben machen!

  4. Mein Pass hat nur 3 freie Seiten (Seite 24, 25 und 30). Kann ich damit das Myanmar Visum beantragen oder brauche ich jetzt einen neuen Reisepass? Danke für Ihre Antwort.

    1. Hallo, die Botschaft benötigt: Originalen Reisepass mit mindestens einer Rest-Gültigkeit von 6 Monaten und sechs freien Seiten.

  5. Hallo,
    ich werde ab Juni an der Phaung Daw Oo Schule in Mandalay als Voluntier arbeiten. Der Abt dieser Schule schickte mir eine Einladung, die für 3 Monate gelten soll. Mir wurde von der dort ansässigen Organisation mitgeteilt, dass ich mit Hilfe dieser Einladung ein Meditation Visa beantragen kann, mit dem ich länger als 28 Tage im Land bleiben darf. Doch wo finde ich das Formular dafür? Bei Google fande ich keine Anleitung die mich weiterbrachte.
    Ich hoffe Sie können mir behilflich sein.
    Liebe Grüße,
    Konstantin Backes

  6. Müssen die 2 Fotos von einem Fotografen (biometrische Passfotos) gemacht werden, oder reicht bei einer Online-Beantragung auch selbstgemachte Fotos?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.