Beste Reisezeit für Myanmar – Das Wetter & Klima

Die beste Reisezeit für Myanmar

Myanmar bzw. Burma ist ein Staat in Südostasien, der inzwischen ein beliebtes Reiseziel bei Touristen geworden ist. Vor allem auch Deutsche reisen mit zunehmender Begeisterung in das asiatische Land, das kulturell, politisch als auch klimatisch einen starken Kontrast zu Deutschland darstellt. Dabei unterscheiden sich die Wetterbedingungen in den Landesteilen enorm, das beeinflusst natürlich die besten Reisezeiten: In Bagan ist es trocken und heiß, im Süden in der Hauptstadt Rangun ist eher wohl temperiert, an der Küste und am Inle Lake ist es zeitweise windig und etwas feuchter. Doch es kommt auch auf die Jahreszeit darauf an, wo Sie wann sind in Myanmar. Wir sagen dir hier alles zur besten Reisezeit von Myanmar.

Das Wetter & Klima in Myanmar ☀️ Birma vorgestellt ? Niederschlag ? Klimatabelle & Wettervorhersage. Zu welcher Jahreszeit und in welche Region sollte die Reise am besten stattfinden?

Wir sagen dir hier alles zu den Themen Wetter, Klima, Niederschläge, Regenzeit, Regentage, Trockenzeit, Klimatabelle & Sonnenstunden.

Was ist die beste Zeit für einen Urlaub in Myanmar? Hier: Sonne tanken am Ngapali Beach!
Was ist die beste Zeit für einen Urlaub in Myanmar? Hier: Sonne tanken am Ngapali Beach!

Fragen rund um das Wetter und die beste Reisezeit in Burma

Doch zu welcher Reisezeit und in welche Region sollte die Reise am besten stattfinden? Und wie sieht eine sinnvolle Vorbereitung auf das Klima und das ungewohnte Wetter aus? Diese Fragen sollen im Folgenden aufgegriffen werden, um eine gut vorbereitete und geplante Reise zu garantieren.

Die aktuelle Wettervorhersage für Bagan in Myanmar


Error: Your Requested widget " giweather-4" is not in the widget list.
  • [do_widget_area footer-center-left]
    • [do_widget_area footer-center-right]
      • [do_widget_area footer-left]
        • [do_widget_area footer-right]
          • [do_widget_area header]
            • [do_widget_area magazine-homepage]
              • [do_widget id="giweather-4"]
              • [do_widget id="giweather-5"]
            • [do_widget_area sidebar]
              • [do_widget id="text-4"]
              • [do_widget id="text-8"]
              • [do_widget id="search-4"]
              • [do_widget id="shortcodes-ultimate-3"]
              • [do_widget id="shortcodes-ultimate-2"]
              • [do_widget id="nav_menu-3"]
              • [do_widget id="text-5"]
              • [do_widget id="text-6"]
              • [do_widget id="nav_menu-2"]
              • [do_widget id="nav_menu-4"]
            • [do_widget_area widgets_for_shortcodes]
              • [do_widget_area wp_inactive_widgets]
                • [do_widget id="search-3"]
                • [do_widget id="text-2"]
              • [do_widget_area wptimeline-sidebar]

                Wann ist die beste Reisezeit in Myanmar?

                Wann sollte man nach Myanmar reisen? Als Trockenzeit und somit die beste Reisezeit werden die Monate Ende November, Dezember, Januar bis Beginn Februar bezeichnet, da in dieser Zeit die geringsten Niederschlagsmengen vorkommen.Die Temperaturen sind hoch, kühlen aber nachts ab!

                Da die „kühlen“ Temperaturen in diesen Monaten dennoch deutlich über 20° liegen, ist das Reisen hier in ganz Myanmar besonders angenehm und zu empfehlen. Der Monsun weht hier aus Richtung Zentralasien her. Weder die Regenzeit noch die sehr heißen Monate sind günstig fürs Reisen, haben aber natürlich den Vorteil, dass in dieser Zeit auch folglich weniger Touristen vor Ort sind. Während der Regenzeit herrscht der Südwestmonsun vom Golf von Bengalen her und bringt eine hohe, für uns eine unangenehme und ungewohnte, Luftfeuchtigkeit mit sich. In den heißen Sommermonaten besteht die Gefahr von tropischen Wirbelstürmen.

                Wie warm ist es in Myanmar? Die Höchstwerte & Tagestemperaturen

                mittleres Temperaturmaximum (°C)
                JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDezJahr
                28,330,232,934,33330,830,330,230,630,529,427,830,7
                mittleres Temperaturminimum (°C)
                JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDezJahr
                15,717,220,323,624,624,624,524,424,223,220,416,821,6

                Soll die Reise jedoch eher hoch in den Nordwesten von Myanmar gehen, beispielsweise zu den Hillstations oder zu der Rakhine-Küste, kann die Reisezeit auch noch zwischen März und Mai liegen. Während zu dieser Zeit im Rest des Landes die Temperaturen bereits sehr heiß sind, liegen in diesen Gebieten noch angenehmere Temperaturbereiche vor.

                Die Temperaturen im Landesinneren, dem Norden, dem Süden und am Meer unterscheiden sich eklatant. Die Durchschnittstemperatur liegt bei ca. 25 Grad. Die größte Hitze ist in den Monaten März bis Mai zu erwarten. Schwül dagegen ist es dagegen selten, evtl. an der Küste. Die Tiefstwerte werden nachts im Januar erwartet, wenn das Thermometer bei Nachttemperaturen auf bis zu 15 Grad C sinken kann.

                Die beste Reisezeit für Mynamar - Erfahrungen
                Ich war zuletzt im Dezember 2016 bis Januar 2017 in Myanmar, also in der besten Reisezeit. Neben einer Woche in Rangun waren wir eine Woche am Ngapali-Strand und eine Woche im Norden in Mandalay. Wir hatten keinen einzigen Tag Regen, dafür immer zwischen 20 und 30 Grad Temperatur. Es war sehr angenehm, nachts und abends wurde es allerdings auch kalt.
                Wetter in Bagan - auch in der Trockenzeit kann es morgens sehr kalt sein!
                Wetter in Bagan – auch in der Trockenzeit kann es morgens sehr kalt sein!

                Wie ist das Klima und das Wetter in Myanmar?

                Generell werden drei Jahreszeiten in Myanmar unterschieden, die alle durch ein tropisches Klima bestimmt werden: die durch den Monsun herbeigeführte Regenzeit von Ende des Monats Mai bis Mitte Oktober, die etwas kühlere Jahreszeit von Ende November bis Ende Februar und die heiße Jahreszeit von März bis Mai. Je nach Landesteil nimmt der indische Monsun starken Einfluss auf das Wetter. Der äußerste Norden und Nordosten ist vom Monsun nahezu unbeeinflusst und wird vor allem durch subtropisches Klima dominiert.

                • Regenzeit: Ende des Monats Mai bis Mitte Oktober
                • Trockenzeit: Ende November bis Ende Februar
                • Heiße Jahreszeit mit Höchstwerten bis 40 Grad C: März bis Mai

                Doch welche Unterschiede genau bestehen zwischen den Landesteilen, beispielsweise in Rangun (die größte Stadt des Landes), dem Inle Lake und Mandalay?

                In Rangun (Yagon), das eher im Süden von Myanmar und auf der Höhe liegt, beträgt die Temperatur im Jahresmittel um die 27,5° bei maximalen Temperaturen von über 30° im April und minimal 25° im Januar. Es herrscht tropisches Monsunklima bei kurzen Trockenzeiten und starken Monsunregen, wie fast überall entlang der Küsten. Die Niederschlagsmengen sind hier im Juli mit knapp 600 mm am höchsten, und selbst die eher trockenen Wintermonate sind nie völlig frei von Niederschlägen.

                Wetter in Myanmar - auch in der Trockenzeit gibt es Wolken am Himmerl!
                Wetter in Myanmar – auch in der Trockenzeit gibt es Wolken am Himmerl!

                In Mandalay hingegen, dem Zentrum des Landes, das deutlich nördlicher von Rangun in einer Tiefebene liegt, kühlen die Temperaturen im Dezember und Januar bis auf 20° ab, wohingegen die Maximaltemperaturen im April bei fast 32° liegen. Mit 160mm im Juni liegt die Niederschlagsmenge deutlich unter der in Rangun, was durch den weniger starken Einfluss des Monsuns bedingt ist. Dieses Klima wird auch als tropisches Savannenklima (wechselfeuchtes Monsunklima mit längerer Trockenzeit) bezeichnet.

                Wie viel regnet es in Myanmar?

                mittlere Monatssumme Niederschlag (mm)
                JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDezJahr
                7,29,618,652,2297598,6644,6592,6411,2244,68319,22979

                Temperaturen und Sonnenstunden in Myanmar

                Die maximalen Spitzentemperaturen reichen in Myanmar von 15° in den Wintermonaten bis zu 40° im heißesten Monat des Jahres, April. In der Regel liegen die Temperaturen jedoch eher zwischen 20 bis 30°. Aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit kommen den Touristen die klimatischen Verhältnisse vor Ort jedoch meist deutlich extremer vor. Die reinen Sonnenstunden am Tag schwanken zwischen zehn Stunden täglich im November bis hin zu 3 Stunden in den Monaten Juni, Juli und August, annährend umgekehrt proportional zu den Regentagen im Monat.

                Die beste Reisezeit für Mandalay

                Wann ist die beste Reisezeit für Mandalay? Mandalay ist nach Rangun die zweitgrößte Stadt und liegt im Landesinneren im Norden. Die Sehenswürdigkeiten wie der Königspalast, diverse Tempel und Paläste sowie der Mandalay Hill mit seinen tollen Sonnenuntergängen lassen diese Stadt auf jeden Fall einen Besuch wert sein.

                Die beste Reisezeit für Mandalay ist auch hier wieder von November bis Februar: Dann ist es heiß, aber trocken, die Luftfeuchtigkeit ist nur gering. Dann scheint den ganzen Tag die Sonne und es regnet kaum. Die heißesten Monate sind hier März und April, bevor dann der Monsum von Juni bis Septemebr viel Regen bringt. Dann kühlt es sich auch nachts kaum ab, schlafen ist bei 25 Grad nicht angenehm.

                Klimatabelle Mandalay

                Jan
                Feb
                Mrz
                Apr
                Mai
                Jun
                Jul
                Aug
                Sep
                Okt
                Nov
                Dez
                Max. Temperatur in °C
                32
                34
                35
                37
                33
                30
                30
                30
                30
                32
                32
                31
                Min. Temperatur in °C
                18
                19
                22
                24
                25
                25
                25
                25
                24
                24
                23
                19
                Sonnenstunden pro Tag
                9
                9
                9
                9
                6
                4
                3
                3
                5
                7
                9
                9
                Regentage pro Monat
                0
                0
                1
                2
                14
                25
                26
                26
                20
                11
                4
                1

                 

                Die beste Reisezeit für Bagan

                Wann ist die beste Reisezeit für Bagan? Auch in Bagan ist man am besten ind er Hauptreisezeit von November bis März. Die Stadt Bagan mit den über 2.000 Pagoden und Tempeln zählt zu den Sehenswürdigkeiten des Landes und eigentlich findet keine Myanmar Reise ohne einen Besuch in Bagan statt. Doch wählt man hier die falsche Jahreszeit, hat man nur halb soviel Spaß. In den Monaten März und April ist es hier am heissesten und es regnet auch nicht. In den Regenzeiten und Monsumzeiten in den Monaten Juni, Juli und August regnet es jeden Tag – die staubige Landschaft wird feucht, aber auch grüner. Dennoch ist diese Zeit im Sommer von Europa nicht zu empfehlen.

                Beachte: Will man eine Ballonfahrt über Bagan machen, so sollte man wissen, dass die Heißluftballone nur in den Monaten Oktober bis Anfang März in die Luft steigen.

                Klimatabelle Bagan

                Jan
                Feb
                Mrz
                Apr
                Mai
                Jun
                Jul
                Aug
                Sep
                Okt
                Nov
                Dez
                Max. Temperatur in °C
                32
                35
                35
                37
                33
                30
                30
                30
                30
                32
                32
                31
                Min. Temperatur in °C
                18
                19
                22
                24
                25
                25
                25
                25
                24
                24
                23
                19
                Sonnenstunden pro Tag
                9
                9
                9
                9
                6
                4
                3
                3
                5
                7
                9
                9
                Regentage pro Monat
                0
                0
                1
                2
                14
                25
                26
                26
                20
                11
                4
                1

                Die beste Reisezeit für Rangun / Yangon / Rangoon

                Wann ist die beste Reisezeit für die Hauptstadt Rangun? Die inoffizielle Hauptstadt, die in der Landessprache Yangon heißt, liegt im Süden von Myanmar mit Anschluß an einen Meeresarm. In der allgmeinen besten Reisezeit von Myanmar zwischen November und März ist es auch hier am besten zu reisen. Es wird ca. 32 Grad heiß, regnet daüfr aber eigentlich gar nicht, die Luftfeuchtigkeit ist am niedrigsten. In den folgenden Monaten März und april wird es so richtig heiß. In der Regenzeit von Juni bis August wird es nicht mehr so heiß, aber sehr feucht und schwül.

                Klimatabelle Rangun / Yangon / Rangoon

                Jan
                Feb
                Mrz
                Apr
                Mai
                Jun
                Jul
                Aug
                Sep
                Okt
                Nov
                Dez
                Max. Temperatur in °C
                32
                35
                36
                37
                33
                30
                30
                30
                30
                32
                32
                32
                Min. Temperatur in °C
                18
                19
                22
                24
                25
                25
                24
                24
                24
                24
                22
                19
                Sonnenstunden pro Tag
                9
                9
                9
                9
                6
                4
                3
                3
                5
                7
                10
                9
                Regentage pro Monat
                0
                0
                0
                2
                12
                25
                26
                26
                20
                11
                5
                0

                Die beste Reisezeit für den Inle Lake

                Wann ist die beste Reisezeit für den Inlelake? Den Inlelake kann man im Grunde das ganze Jahr über besuchen, doch auch hier wieder sind doie Monate Vovember, Dezember, Januar und Februar am besten für eine Reise dorthin.

                Die Zeit mit den meisten Aktivitäten und Touristen am Inle See ist deshalb die Zeit von Dezember bis Februar. In diesen Monaten herrschen angenehme Temperaturen zwischen 20°C und 26°C mit einer vergleichsweise niedrigen Luftfeuchtigkeit. Diese Konditionen sind besonders für ausländische Touristen am besten zu vertragen und bieten eine gute Grundlage für ausgiebige Ausflüge. Alternativ lohnt sich eine Reise zum Inle See während des Thadingyut Vollmonds in der Zeit von September bis Oktober. In dieser Zeit findet das Phaung Daw U-Festival statt, bei dem die Inthas ihre Häuser mit Kerzen schmücken und die goldenen Buddha-Statuen mit viel Tanz und großen Feiern über den Inle See fahren.

                Die heißesten Monate sind der März und April, wo es gerne einmal auch über 40 Grad heiß wird. Dann sind weniger Touristen hier.

                Klimatabelle Inle Lake

                Jan
                Feb
                Mrz
                Apr
                Mai
                Jun
                Jul
                Aug
                Sep
                Okt
                Nov
                Dez
                Max. Temperatur in °C
                32
                35
                36
                37
                33
                30
                31
                30
                30
                32
                32
                32
                Min. Temperatur in °C
                18
                18
                22
                24
                25
                24
                24
                23
                24
                24
                22
                19
                Sonnenstunden pro Tag
                8
                8
                9
                9
                6
                3,5
                3
                3
                5
                7
                10
                9
                Wassertemperatur in °C
                26
                26
                28
                28
                29
                29
                28
                28
                28
                28
                28
                27
                Regentage pro Monat
                0
                0
                1
                2
                14
                25
                26
                26
                20
                11
                4
                1

                Die beste Reisezeit für den Badeurlaub in Myanmar

                Klimatabelle Ngapali Beach

                Wann ist die beste Reisezeit für den Ngapali Beach? Der Ngapali Beach gilt nicht ohne Grund als der schönste Strand in Myanmar, zumal es hier auch genügend Hotels gibt, die dem westlichen Standard entsprechen. Doch wie sieht es dort mit dem Wetter aus, wann ist dort die beste Reisezeit? Die Zeit von Mitte November bis Anfang April ist hier die beste Reisezeit. Dann ist es moderat warm und am wenigsten feucht, es regnet eigentlich so gut wiegar nicht.

                Wenn man zum Baden oder Sonne tanke hier her kommen möchte, sollte man den europäischen Sommer vermeiden – denn in den Monaten Mai bis September regnet es fast täglich. Der Monsum sorgt hier für lokale Niederschläge, die immer ein paar Stunden dauern, dann ist es wieder schön und dennoch sonnig. Da der Regen das Meer aber aufwühlt und vor allem Ebbe und Flut den Strand etwas in Mitleidenschaft nimmt, ist es hier nicht ganz so schön wie z.b. an Weihnachten, wenn hier Hochsaion ist.

                Jan
                Feb
                Mrz
                Apr
                Mai
                Jun
                Jul
                Aug
                Sep
                Okt
                Nov
                Dez
                Max. Temperatur in °C
                32
                36
                36
                37
                33
                30
                30
                31
                30
                32
                33
                32
                Min. Temperatur in °C
                18
                19
                21
                24
                25
                25
                24
                24
                24
                23
                22
                19
                Sonnenstunden pro Tag
                9
                9
                9
                9
                6
                3,5
                3
                3
                4
                7
                10
                10
                Wassertemperatur in °C
                26
                26
                28
                28
                29
                29
                28
                28
                28
                28
                28
                27
                Regentage pro Monat
                0
                0
                1
                2
                14
                25
                26
                26
                20
                11
                4
                1

                Gibt es Naturkatastrophen in Myanmar?

                In Myanmar muss generell sowohl mit Erd- als auch Seebeben gerechnet werden. In den Gebieten entlang der Küste können während des Monsuns, also zwischen den Monaten Mai bis Oktober, Zyklonen auftreten. Aufgrund der starken Regenfälle in dieser Zeit können auch starke Überschwemmungen und dadurch zu Störungen der Verkehrsverbindungen kommen, insbesondere bei Landstraßen in Gebirge und Flussregionen.

                Kleidung und Ausrüstung – was in welcher Zeit mitnehmen?

                Findet die Reise in der typischen Reisezeit zwischen den Monaten November und Februar statt, sollte auf leichte Bekleidung geachtet werden, wie zum Beispiel Kleidung aus Leinen-Stoffen. Je nach genauem Reiseziel können mehr oder weniger immer mal wieder Niederschläge auftreten, auch wenn Trockenzeit herrscht (beispielsweise in Rangun), weshalb auch hier wenigstens ein wasserfestes Outfit mit sich geführt werden sollte. Das Schuhwerk kann während der Trockenzeit durchaus offen sein (Sandalen o.ä.). Bei Rundreisen und Touren kann festes und geschlossenes Schuhwerk auch außerhalb der Regenzeit angebracht sein, da vielerorts Straßen und Wege nicht gut ausgebaut sind und Müll, Scherben als auch Tierkot etc. entlang den Wegen keine Seltenheit sind.

                Beschließt man in der Regenzeit nach Myanmar zu gehen, ist gute Regenkleidung besonders wichtig. Auch sollten spezielle Regencapes mitgeführt werden, die die Kleidung drunter trocken halten. Diese Regencapes sind beispielsweise in Sportgeschäften erhältlich. Auch regendichte Planen und Folien für das Gepäck schützen vor der Nässe. Speziell in der Regenperiode (März bis Dezember) ist das Malariarisiko besonders hoch, daher sollte hier besonders auf langärmlige bedeckende Kleidung geachtet werden. Festes und wasserdichtes Schuhwerk ist empfehlenswert.

                Findet die Reise während den heißen Monaten statt, empfiehlt es sich zusätzlich noch einen Sonnenhut gegen die direkte Sonnenbestrahlung mitzuführen.

                Gesundheit & Wetter – Tipps & Empfehlungen

                Besonders in der Regenzeit ist das Risiko von Malariainfektionen hoch. Durch das Tragen von langer und heller Kleidung sowie das Verwenden von Mückenspray (ganztägig) und Moskitonetzen in der Nacht kann das Infektionsrisiko gesenkt werden. Ein Malariarisiko besteht prinzipiell jedoch das ganze Jahr über, auch während der Trockenzeit.

                Findet die Reise vorwiegend in den trockenen und heißeren Monaten statt, sollte auf ausreichend Schutz vor der Sonne geachtet werden. Um heftige Sonnenbrände zu verhindern, sollte neben Sonnencreme auch auf Hüte und bedeckende Kleidung zurückgegriffen werden. Die hohen Temperaturen in Kombination mit der Luftfeuchtigkeit können durch vermehrtes Schwitzen – vor allem bei Touristen, die das Klima nicht gewohnt sind – sehr schnell zur Dehydrierung führen. Hier sollte auf ausreichend Flüssigkeitszufuhr von mindestens zwei Litern täglich geachtet werden. Trotz der hohen Temperaturen ist auch die Gefahr einer Erkältung in der Trocken- und Hitzeperiode erhöht: Geschäfte, Hotels und Einkaufsläden klimatisieren teilweise die Räume extrem stark, was ein hohes Risiko für grippale Infekte birgt. Das Mitführen einer dünnen Weste, die gegebenenfalls übergezogen werden kann, schützt vor einer Verkühlung.

                Wetterapps und Wettervorhersage in Myanmar

                Die Wettervorhersagen funktionieren auf dem Smarphone im Grunde wie bei uns: Handy einschalten, App starten, Ort eingeben und Wettervorhersage erhalten. Natürlich kann man auch eine der vielen Wetter-Webseiten ansurfen wie Wetter.com, wetteronline.de oder wetter.de. Unsere Empfehlung ist die App „Meteoblue“, die z.b. eine praktische 7 Tage bis 14 Tage Vorhersage anzeigt sowie umfassende Meteogramme zeigt mit Wolken, Temperaturen, Niederschlag und Wind.

                5 Kommentare

                  1. Im nächstern Jahr, Febr. und März 2019 werde ich meine zehnte Myanmar Reise antreten. Ich liebe Myanmar und freue mich dass ich wieder in das Goldene Myanmar Reisen kann.
                    Auch ich Bitte um Zusendung des kostenlosen Myanmar Newletter.
                    Mingarlabar

                1. Mit ihren Berichten betr. Myanmar, haben Sie mir wirklich geholfen, Wir mit einem Schiff 10 Tage auf dem Irrawady und lernten so Land und Leute kennen. Die Reise war in jeder Beziehung top, und wir können diese nur empfehlen.

                Kommentar hinterlassen

                Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.